Pressemitteilung: Feels Like Home #3

FEELS LIKE HOME ist gewachsen! Zur bereits dritten Music & Reading Veranstaltung am 27.05.2010 in Hamburg wird zum ersten Mal gemeinsam mit Medienpartner N-JOY im Vorfeld ein Hörerkonzert in Hannover veranstaltet.

Hamburg, 16. April 2010. Das Hörerkonzert, welches im Rahmen der „Soundfiles Live“-Reihe von N-JOY, dem jungen Programm des NDR am 25.05.2010 an einem geheimen Ort in Hannover stattfindet, ermöglicht den internationalen Singer-Songwritern gleich zwei Mal vor deutschem Publikum aufzutreten. Tickets für diesen Zusatzabend können nicht gekauft, sondern nur bei N-JOY gewonnen werden. Tickets für den Abend am 27.05.2010 im Hamburger KNUST, können über die Website bezogen werden.

„Wir freuen uns, schon im zweiten Jahr mit N-JOY einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir FEELS LIKE HOME auch in andere Städte bringen können. Das hat uns so motiviert, dass wir bereits darüber nachdenken, das Konzept in weitere Städte auszudehnen.“ (Dannie Quilitzsch)

Die Idee zu FEELS LIKE HOME entstand im Frühjahr 2009 bei einer New York Reise der Initiatoren, Johannes Strate, Sänger der Band Revolverheld, und Dannie Quilitzsch, Beraterin für Nachhaltigkeit und Kommunikation. Bei ihrem Besuch waren die beiden von der Vielfalt der Kultur-Metropole so inspiriert, dass sie beschlossen, ein Veranstaltungskonzept in Hamburg zu etablieren, das Musik internationaler Singer-Songwriter und Lesungen deutschsprachiger Autoren miteinander verbindet.

Zu jeder Veranstaltung werden zwei hier noch unbekannte Künstler aus Übersee eingeladen, das erste Mal vor deutschem Publikum zu spielen. Diesmal konnten die Initiatoren wieder zwei sehr talentierte Singer-Songwriter aus den USA gewinnen: Molly Jenson aus Orange County, Kalifornien, und Matt Hires aus Tampa, Florida.

Molly Jenson

Matt Hires

Als special guest wird der auf Herbert Grönemeyers Label Grönland erschienene Philipp Poisel das musikalische Programm abrunden.

Philipp Poisel

Neben den musikalischen Beiträgen wird zu jeder Veranstaltung ein deutschsprachiger Autor eingeladen, aus seinem aktuellen Buch zu lesen. Diesmal hat Ralf Husmann, der als Drehbuchautor für die Serien „Stromberg“ und „Dr. Psycho“ bekannt ist, zugesagt, einige Passagen aus seinen Werken zum Besten zu geben.

Ralf Husmann

„Wir wollen mit FEELS LIKE HOME kulturinteressierten Menschen einen besonders abwechslungsreichen Abend bieten. Ich freue mich, dass wir auch für unsere dritte Veranstaltung schon wieder drei so tolle Musiker und Songschreiber gewinnen konnten.“ (Johannes Strate)

Beide Veranstalter engagieren sich schon seit Langem für soziale Organisationen, daher war es für sie selbstverständlich, die Erlöse der Veranstaltung als Spende zur Verfügung zu stellen. Nach dem „jamliner®“ und „Viva con Agua e.V.“ wird mit der dritten Veranstaltung das Projekt „Live Music Now Hamburg e.V.“ unterstützt, welches die Förderung junger Musiker mit der Idee verbindet, Musik zu Menschen zu bringen, die selbst nicht mehr in der Lage sind, Konzerte zu besuchen. Jedes Jahr werden so unzählige kleine Konzerte in Krankenhäusern, Altenheimen, Schulen, Gefängnissen, etc. veranstaltet, bei denen junge Musiker Ihre Erfahrungen sammeln können.

Weitere Informationen und Ticketverkauf unter : http://www.feelslikehome.org

Advertisements

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s